AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

 

Smart Office Solutions AG

 

 

  1. ALLGEMEINES

    1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend 'AGB') gelten für alle Verträge, die Smart Office Solutions AG, CHE-312.551.805, (nachfolgend 'SOS') mit Unternehmen oder Personen mit Sitz bzw. Wohnsitz in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein (nachfolgend 'Kunde') eingeht.

    2. SOS betreibt einen Webshop (nachfolgend 'Webshop') und bietet verschiedene Produkte und Dienstleistungen (nachfolgend Produkte') an.

    3. Die Handelsmarke "muuv" (nachfolgend 'Marke') ist Eigentum von SOS.

    4. Mit der Aufgabe einer Bestellung im Webshop, per Telefon, Email oder auf anderem Weg akzeptiert der Kunde diese AGB.

    5. Diese AGB gelten auch dann, wenn SOS in Kenntnis entgegenstehenden oder von diesen AGB abweichenden Bedingungen des Kunden die Lieferung an den Kunden vorbehaltlos ausführt.

 

  1. VERTRAGSABSCHLUSS

    1. Die Angebote von SOS bleiben freibleibend. Technische Änderungen sowie zumutbare Änderungen in Form, Farbe und/oder Gewicht bleiben vorbehalten.

    2. Die Warenpräsentation der Produkte im Webshop ist kein verbindliches Verkaufsangebot. Das Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages geht vom Kunden aus, indem er die Bestellung im Webshop abschickt oder telefonisch oder per Email die Produkte bestellt. Der Vertrag kommt verbindlich zustande, wenn SOS das Kaufangebot des Kunden annimmt.

    3. Die Vertragsannahme durch SOS geschieht durch den Versand der Auftragsbestätigung, der Rechnung oder spätestens durch die Auslieferung des Produktes. Wird die Bestellung vom Kunden im Webshop aufgegeben wird eine automatisierte Email an den Kunden verschickt als Bestätigung des Bestellungseingangs. Diese Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar.

 

  1. LIEFERUNG UND LIEFERZEIT

    1. SOS liefert ausschliesslich an Adressen innerhalb der Schweiz oder des Fürstentum Lichtenstein. Versandweg, Versandart und Verpackungsart werden von SOS bestimmt.

    2. Von SOS angegebene oder mitgeteilte Liefertermine und/oder -Fristen sind unverbindlich.

    3. Beträgt die Verzögerung mehr als 14 Tage, so sind der Kunde und SOS berechtigt entschädigungslos vom Vertrag zurückzutreten.

    4. Kommt der Kunde in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, ist SOS berechtigt den dadurch entstandenen Schaden, einschliesslich etwaiger Mehraufwendungen, einzufordern. In diesem Fall gehen Nutzen und Gefahr zu diesem Zeitpunkt an den Kunden über.

 

  1. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN UND EIGENTUMSVORBEHALT

    1. Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt wahlweise per Vorauszahlung, Kreditkarte oder Paypal in Schweizer Franken, soweit im Webshop verfügbar.

    2. registrierte Firmenkunden können Lieferungen auf Rechnung beantragen. Nach der Prüfung und Genehmigung können diese Firmenkunden innerhalb der zugeteilten Kreditlimite Lieferungen erhahlten.

    3. Rechnungen von SOS sind innert 30 Tagen ohne Abzug zu bezahlen. Ab der zweiten Mahnung stellt SOS eine Umtriebsentschädigung von CHF 20.00 in Rechnung. Ein Verzugszins von 5% p.a. ist ab dem 31. Tag geschuldet.

    4. Muss ein Kunde zwei Mal oder öfter gemahnt werden, wird der Kunde automatisch auf Vorauszahlung gesetzt.

    5. Bei Rechnungsbeträgen ab Fr. 5000.- kann SOS eine Anzahlung in Höhe von 35% bei Auftragsannahme verlangen

    6. Bei Bezahlung gegen Rechnung geht das Eigentum an der gelieferten Produkte erst nach vollständiger Bezahlung des Kaufpreises an den Kunden über. Wird ein Produkt trotz Mahnung nicht oder nicht vollständig bezahlt, ist SOS berechtigt das Produkt zurückzuholen und die für die Rückholung entstandenen Kosten dem Kunden zu belasten.

 

  1. PRÜFUNG, GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

    1. Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferten Produkte, sobald es nach dem üblichen Geschäftsgange tunlichst ist, aber in jedem Fall innert 14 Tagen nach Lieferung, zu prüfen und SOS die erkannten Mängel in Textform (Email oder Brief) und mit Fotos dokumentiert zur Kenntnis zu bringen.

    2. Mängel die bei ordnungsgemässer Prüfung gemäss 5.1 nicht erkennbar waren, sind SOS unmittelbar nach der Entdeckung in Textform (Email oder Brief zur Kenntnis zu bringen, widrigenfalls die gelieferten Produkte auch hinsichtlich dieser Mängel als genehmigt gelten.

    3. SOS leistet Gewähr duch die Behebung von Mängeln. Dies geschieht nach Wahl von SOS entweder durch Nacherfüllung, nämlich Beseitigung eines Mangels (Nachbesserung) oder Lieferung eines mangelfreien Produkts (Ersatz). Ein Recht des Kunden auf Minderung ist ausgeschlossen.

    4. Die Gewährleistung besteht für den Kunden, der das Produkt erworben hat (Erstkunde).

    5. Die Gewährleistungsfrist beträgt grundsätzlich zwei Jahre. Für Produkte der Professional-Produktelinie beträgt die Gewährleistung zehn Jahre.

    6. SOS als Verkäufer der Produkte übernimmt keine Haftung für Beschreibungen von Dritten, insbesondere der im Webshop und den Social-Media Präsenzen veröffentlichten Beschreibungen und Bewertungen.

    7. In keinem Fall bestehen Ansprüche des Kunden auf Ersatz von Schäden, die nicht am Produkt selbst entstanden sind. Ein Haftungsanspruch, der den Wert der Bestellung übersteigt, wird ausgeschlossen.

    8. Der Haftungsauschluss gemäss vorstehendem Absatz gilt nicht für rechtswidrige Absicht (Vorsatz) oder grobe Fahrlässigkeit von Seiten SOS.

    9. Die Produkte dürfen vom Kunden nur für den vorgesehenen Gebrauch verwendet werden

 

  1. SALVATORISCHE KLAUSEL

    1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder unvollständig sein oder sollte die Erfüllung unmöglich werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht beeinträchtigt. Die Vertragspartner verpflichtensich, die unwirksame Bestimmung durch eine zulässige wirksame Regelung zu ersetzen, die nach ihrem Inhalt der usprünglichen Absicht und dem damit verfolgten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt.

 

  1. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

    1. Es gilt das Obligationenrecht der Schweiz unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980

 

 

www.muuv-office.ch, Juli 2017

 

 

Verantwortung:

Smart Office Solutions AG

Weiherweg 24

8484 Weisslingen

 

Telefon: 044 508 23 24

Email: hallo@muuv-office.ch

 

Geschäftsführer: Martin Knöpfli

 

UID: CHE-312.551.805